PDF Drucken E-Mail

'15.11.2019 - Tag des Vorlesens

vorlesetag 01_klein

10 Minuten vor der Pause las Herr Janczik über die Mikroanlage aus dem fesselnden Roman „Camp 21" von Rainer Weckwerth. Der Fortsetzung konnte dann anschließend in der Bibliothek gelauscht werden. Es kamen so viele Schülerinnen und Schüler, dass die Bibliothek dabei fast aus allen Nähten platzte.

vorlesetag 02

In der 3. Stunde las Herr Tietz die lustige und nachdenkliche Geschichte „Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat" den Klassen 5a, 5c und 5d vor. Ein begeistertes „Klick, Klick" war zu hören, wenn Oma im Internet unterwegs war.vorlesetag 03

Anschließend in der 4. Stunde erzählte Frau Reutter den Klassen 7a und 8d die Geschichte von „Fatima und dem Traumdieb". Frau Reutter entführte die Schüler in die Märchenwelt von Rafik Schami und alle lauschten atemlos der spannenden Erzählung.vorlesetag 04

vorlesetag 05

Ein herzliches Dankeschön an Frau Reutter, Herrn Janczik und Herrn Tietz für ihren tollen Einsatz – wir hoffen, wir können das nächstes Jahr wiederholen!

Elvira Held'

 
free pokerfree poker